Dement und doch glücklich sein – passt das zusammen?

Ja!

Denn mit einem wunderbaren Werkzeug der Natur können wir das Fortschreiten der Krankheit hinauszögern und für alle Beteiligten eine höhere Lebensqualität schaffen. Die Rede ist von essenziellen ätherischen Ölen in therapeutischer Qualität! Mithilfe dieser natürlichen Essenzen sind wir in der Lage unser Gedächtnis zu fördern, Stress zu reduzieren und wieder Freude in unser Leben zu bringen.

Die Öle-Expertin Karin Opitz-Kreher und die Heilpraktikerin Christa Opitz-Böhm zeigen uns anhand vieler Tipps, Übungen und Anwendungsbeispiele, wie wir und unsere Angehörigen  auch mit Demenz ein glückliches Leben führen können!
>Hier< stellt Karin Opitz-Kreher ihr Buch „Dement und doch glücklich“ in einem kurzen Video vor.